MENU

Faszienbehandlungen z. B. mit BLACKROLL

Verspannungen einfach wegrollen mit Faszien-Rollout!

Faszienbehandlung in Ludwigsburg
Faszienbehandlung in Ludwigsburg

In der Physiotherapie haben sich Bindegewebsmassagen zur Schmerzlinderung und Verbesserung des körperlichen Wohlbefindens seit Jahren bewährt. Ein regelmäßiges Faszien-Rollout stimuliert die Muskelfasern und Triggerzonen – so werden leichtere Verspannungen und Verhärtungen effektiv gelöst. Zudem sorgt eine mit einer Faszienrolle durchgeführte Druckmassage für eine bessere Durchblutung sowie für eine Entlastung der betroffenen Muskelpartien. Mit den Blackroll Massagerollen oder -bällen können Sie die Technik der myofaszialen Entspannung ohne großen Aufwand, aber sehr effektiv selbst ausführen. Entdecken auch Sie den wohltuenden Effekt der Selbstmassage und rollen Sie sich frei!

Das Prinzip der aktiven Regeneration

Die untrainierte oder belastete Muskulatur reagiert am Anfang des Trainings empfindlicher auf die Massage, als flexibleres Gewebe. Verklebungen in der Muskulatur und im Bindegewebe verstärken das Schmerzempfinden. Eine regelmäßige Anwendung der Blackroll verbessert die Elastizität dieser Muskulatur erheblich – das Schmerzempfinden reduziert sich also durch regelmäßiges Training. Ein subjektives Empfinden der Blackroll als "zu hart" ist zu Beginn der Anwendung also normal und sogar ein Zeichen für die richtige Anwendung und Funktion der Rolle.

Im Leistungssport wird ebenfalls immer häufiger ein gezieltes Faszientraining als leistungssteigernde Ergänzung zum Kraft- und Ausdauertraining empfohlen und praktiziert – und das sowohl vor, als auch während und nach dem Training. Während Dehnübungen vor und nach dem Sport zunächst lediglich die Länge des Muskels beeinflussen, verändern Massagen und Self-Myofascial-Release-Techniken (SMR) mit der Blackroll die Spannung der Muskulatur grundlegend.

Regelmäßige Übungen lösen so Verklebungen im Bindegewebe. Ebenso kann die Massagerolle für Gleichgewichts- und Kräftigungsübungen genutzt werden. Insbesondere nach intensiven Trainingseinheiten erleichtert und beschleunigt ein anschließendes Faszien-Rollout auch die Muskelregeneration. Die Blackroll funktioniert dabei nach dem Prinzip der aktiven Regeneration: Bewegung und Druck der Selbstmassage lösen Muskelverspannungen und Verklebungen im Bindegewebe, steigern die Durchblutung und machen so Muskeln und Bindegewebe elastischer und widerstandsfähig gegen Belastungen. Zudem wird die Abführung von Stoffwechsel-Abbauprodukten beschleunigt. Auch im Alltag macht sich dieser positive Effekt schnell bemerkbar.

Diese Website verwendet Cookies,um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Weitere Informationen